Erhalt baulicher Überreste

„…An diesem Ort (Anm: Begegnungsstätte neben Jugendzeltplatz und JH) wird über die Geschichte der Bausoldaten informiert und an ihr Engagement für die Veränderung der politischen Verhältnisse in der DDR erinnert. Dafür ist die Bewahrung von originalen Überresten eine notwendige Voraussetzung, denn Bildungsarbeit am historischen Ort lebt von diesen Spuren des historischen Geschehens. Mir hat die Anregung in Ihrer Stellungnahme zum Workshop sehr gut gefallen, einzelne Zeitinseln – ich würde es eher als Zeitfenster bezeichnen – im Gebäude unverändert zu belassen. Ich sichere Ihnen zu, dass wir uns in dieser Angelegenheit mit der Landrätin, dem Bauamtsleiter sowie dem Landesamt für Denkmalpflege in Verbindung setzen, um den Erhalt von Überresten zu unterstützen. Ich weiß nicht, was wir beim gegenwärtigen Stand des Baugeschehens erreichen werden, aber wir werden es nur gemeinsam erreichen und nicht gegen die Verwaltung. Der Klubraum mit der gezeichneten Karte erscheint mir auch durch das Baugeschehen nicht gefährdet, weil er durch die Stellungnahme des Landesamtes für Denkmalschutz geschützt ist…“

Anm. S.W.: Nach unserer Information hat die Unteren Denkmalbehörde in Bergen die Untersschutzstellung sämtlicher Ausstattungsrelikte aus der DDR-Zeit abgeschmettert. Vgl. dieses Archiv 2009. Zudem soll gerade in diesem Teil des Baus unter Einbeziehung der KdF-Pläne auf eine Struktur (Liegehallen) zurückgebaut werden, die es in der realen Nutzungszeit nie gegeben hat. Demgegenüber stellte auch Prof. Dr. Hasso Spode auf dem genannten Workshop klar, dass es eine „spezifische NS-Architektur“ nicht gegeben habe. Selbst die betonte Megalomanie ist kein Charakteristikum des Nationalsozialismus, wie Spode im Vergleich mit anderen Bauprojekten der Moderne nachwies.)

zurück38

_______________________________________________________________________________________________
Copyright ©

[Startseite] [Prora-Aktuell] [Dauerausstellung im Versorger Mukran] [Wachturm in Mukran] [Archiv 2009] [vier Punkte] [Erhalt baulicher Überreste] [Fotos] [Standards] [7. April 2011] [Schriftenreihe] [Die Initiative] [Jugendherberge] [Geschichte(n)] [Bücherkiste] [Augenblick mal!] [Erzähl mal!] [Presseseite] [Pinnwand] [Kontakte] [Impressum] [DENK-MAL!] [Archiv]